Sonntag, 7. November 2010

..was für ein Sonntagmorgen!


...ich hoffe, ihr hattet einen ruhigeren als wir!
aufregend hatten wir es schon heute, da es trocken ist, bin ich mit C. losgeradelt, nach potsdam, zum trödelmarkt, leider habe ich mich geirrt und es findet nur ein hallenflohmarkt statt, und das erst ab mittag, also sind wir zum bahnhof und haben uns mit lesestoff eingedeckt...soweit,sogut,
der hinweg allerdings war weniger gut, C. hatte plötzlich keine luft mehr im hinterreifen, also aufgepumpt, aber nix, er dürfte über glasscherben gefahren sein, die in potsdeim leider zufhauff auf fahrradwegen zu finden sind...
ich habe daher *unplattbare* reifen, die sind allerdings nicht gerade günstig, für kinderräder noch weniger...naja, das ende vom lied, da am sonntag auch keine busse in unsere richtung fahren, hat uns unsere liebe nachbarin erretet, sein rad ging knapp in den kofferraum...

so...bitte eine runde mittleid ;)
danke!

ich mache es mir jetzt mit heißem tee und meiner geliebten (und schwer verdienten)
marie claires ideés 
gemütlich, während mein lieber mann sich an den kürbis macht, und eine herrliche suppe zaubert!



...einen schönen sonntag!...

Kommentare:

Alba Linea hat gesagt…

ohje ihr armen. dann ruh dich mal schön aus; das hast du dir nach dem streß echt verdient!
wünsch dir nen schönen sonntag und wie immer gaaanz liebe grüße!
di
;0)

Netti hat gesagt…

Oh nein! Das ist ja eine Pleite.
Genau ruht Euch etwas aus und wenn Du Zeit hast, kannst ja gerne heute Abend mal durchrufen. Ich gehe jetzt wieder seifeln... ;o) LG Netti

Claudia hat gesagt…

Wie anstrengend... gut, dass Ihr so eine nette Nachbarin habt. Die MCI habe ich auch gestern am Bahnhof gesucht, aber da war sie aus. Naja, morgen ist ja auch ein Tag.
glg & einen schönen ruhigen Abend liebe Sylvie!
claudia

tales from an oc cottage hat gesagt…

How fun!

m ^..^

Karen hat gesagt…

Bei diesen Problemen, kann ich deine Wohnungssuche verstehen.
Habt ihr schon eine gefunden?

Wie ist die Zeitschrift?

Ganz liebe Grüße!