Dienstag, 28. April 2009

...gestern pink und heute puder-rosa...





...ich kann mich schwer auf eine *linie* festlegen...auf die knalligen farben folgen zarte pudertöne...

...ein *Muttertagsherzchen*...
(duftet natürlich zart nach BIO-lavendel ;)

...und a bisserl romantik...


...sommerlich leicht und zart...
...seht ihr den schwachen kerzenschein?gegen das trübe licht von draussen...
zarte grüße von
sylvie

Kommentare:

my-shabby-dream hat gesagt…

Deine Deko ist sehr gut gelungen!
Ich kann das verstehen, ich glaube nur eine Linie ist auf dauer auch langweilig, oder? Insbesondere bei Kleidung lege ich wert auch kräftige Farben, passt einfach besser zu mir:-)))
LG Özlem

Fliegenpilz-Gift(s) hat gesagt…

Liebe Sylvie,

wunderschööön! Vor allem das Lavendelherz hat es mir angetan...
Bezaubernd!

Liebe Grüße
Katja ♥

htur hat gesagt…

Super einfach toll

Kannst Du mir verraten, wie Du das
Bild auf den Stoff bekommst.....

Herzlichen Dank

Catherine hat gesagt…

Ich liebe auch beides, vielleicht die Pudertöne noch einen Tick mehr. Deshalb mag ich deine Sachen auch so! Ich mag sogar pudrig riechende Parfums am liebsten :-)
Liebe Grüße, Catherine

Fliegenpilz-Gift(s) hat gesagt…

Liebe Sylvie,

schau doch mal auf meinem Blog vorbei, vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen?!

Liebe Grüße
Katja

Neike hat gesagt…

den Schal um die Hüfte des Torsos ist doch der Oberkracher!!!!!
Was für eine Idee !!

Ich finde die Abwechslung gerade toll!
Weiter so.

Liebe Grüße
Neike

Karen hat gesagt…

Ohhh... das Herz zum Muttertag gefällt mir sehr gut. Ich finde es toll, dass du nicht nur deiner linie treu bleibst. Das heißt, dass du kreativ bist und vorallem bleibst.

Herzliche Grüße!