Dienstag, 10. Februar 2009

...manchmal sind Termine doch gar nicht mal so schlecht...


...wie unserer heute vormittag, mein mann musste sich extra einen tag frei nehmen, was viel zu selten passiert...wir haben das tolle wetter (scherz, es war eisigkalt und hat genieselt) ausgenützt und uns auf der INSELSTADT in WERDER umgesehen...

...kennt ihr *die vögel*...ich hatte ein mulmiges gefühl, als wir über die brücke gingen, die möwen sind über unseren köpfen hinweg, immer hin und her...
...aber nix ist passiert ... der platz war noch menschenleer...

...und nochmal dieser schöne baum, diesmal von der anderen seite ...
...dahinter verbirgt sich ein entzückender kleiner antiquitätenladen, leider gerade wegen urlaub geschlossen...
aber das war sicherlich nicht unser letzter besuch...

mittags haben wir unseren sohn gleich von der schule mit nach hause genommen...und hatten einen echt gemütlichen tag...

jetzt freue mich auf einen ebensolchen abend,
liebe grüße
sylvie

Kommentare:

Manati-Mum hat gesagt…

nd, was habt ihr gemacht auf dieser tollen Insel ... euch nach einem neuen Domizil umgesehen? *gg*
Sieht toll aus da ... ist das eine Künstlerkolonie oder wie oder was?

lg aus dem verschneeregneten Wien

kat

Cedric hat gesagt…

c. geht in werder zur schule,
die inselstadt ist zwar ein stückchen weiter aber immer einen besuch wert, selbst bei dem wetter...
und nicht direkt eine künstlerkolonie, aber es sind schon einige handwerks/künstler vertreten...du hast recht!
und...
es gibt tatsächlcih noch traumhafte immobilien da...
aber leider für derk viel zu weit weg zu seiner arbeit...
werder wäre echt ein traum für mich,
da gibt es mitten im ort einen WEINBERG!
und rundherum nur wasser...ein traum!

liebe grüße!!
sylvie

Fliegenpilz-Gift(s) hat gesagt…

Hallo meine liebe Sylvie,

wunderschöne Bilder von Eurem Ausflug! Jaja, das liebe Wetter... mein Mund ist verschlossen ;o)

Liebe Grüße
Katja